Willkommen
Was ist ein Eurasier
Rassemerkmale
Über mich
Bajaro
Bajaro`s Gedichte
Meine Eltern
Mein Stammbaum
Galerie
Dies und das
Meine Freunde
Campingurlaub
Eurasierhochzeit
Ausstellungen
Eurasier-Spaziergänge
Spaziergang-Termine
News
Gästebuch
Linkliste
Sprüche und Gedichte
Kontakt
Impressum



 Einmal Eurasier - immer Eurasier



Hundesprüche





Hunde hinterlassen Pfotenabdrücke in Deinem Herzen,
Eurasier hinterlassen Spuren der Liebe in Deiner Seele.

______________________



Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, solange fühlen Tiere,
dass Menschen nicht denken

______________________________________________________________

Für die Welt magst Du irgendein Hund sein, für uns bist Du die Welt

______________________________________________________________


Es wird die Zeit kommen, wo das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen

_____________________________________________________________

Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das Dich mehr liebt als sich selbst

_____________________________________________________________

Eine Welt, in der ein Hund auch nur ein einziges Mal Prügel kekommen kann, ohne sie verdient zu haben, kann keine vollkommene Welt sein

______________________________________________________________

Kauf einen jungen Hund und Du wirst für Dein Geld wild entschlossene Liebe bekommen
_______________________________________

Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was Lieben und Geliebtwerden heißt
_______________________________________

Wundern muss ich mich sehr, dass Hunde die Menschen so lieben; denn ein erbärmlicher Schuft gegen den Hund ist der Mensch
_______________________________________

Je besser ich die Menschen kenne, desto mehr liebe ich die Hunde
_______________________________________

Ich habe große Achtung vor der Menschenkenntniss meines Hundes, er ist schneller und gründlicher als ich
_______________________________________

Lass den Hund bellen, singen kann er nicht
_______________________________________

Was uns so fest mit Hunden verbindet, ist nicht ihre Treue, ihr Charme oder was es sonst noch so sein mag, sondern die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben
_______________________________________

Das mir mein Hund das Liebste sei,  sagt`s Du o Mensch sei Sünde. Mein Hund bleibt mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde
_______________________________________
 Hundegedichte



Der allerbeste Hund der Welt

Es gibt nicht vieles auf der Welt
das mich verzaubert hält.
Doch als ich Dich gesehn
war’s um mich geschehen.

Du bist so lieb und voller Leben,
mit Dir kann ich auf Wolken schweben.
Wenn ich in Deine Augen schau
dann ist der Himmel wieder blau.

Ohne ein einziges Wort,
nimmst Du meine Sorgen fort.
Ich bin so froh das ich Dich habe,
Du erhellst die dunklen Tage.

Mit Dir fing das Leben ganz neu an,
was hast Du nur mit mir getan?
Ich liebe Dich und das hat einen Grund,
Du bist der allerbeste Hund.

Du schenkst mir Dein ganzes Vertrauen,
und ich kann immer auf Dich bauen.
Hab ich mal wenig Zeit für Dich, zeigst du keinen Groll
du bist mein allerliebster Troll.

Irgendwann werden wir uns trennen müßen,
dann zerbricht die Welt unter meinen Füßen.
Vielleicht haben wir noch viel Zeit,
Ich liebe Dich bis in alle Ewigkeit !!!

____________________________

Wenn Dir ein Mensch ein Unrecht tut,
und wird es Dir zu bunt, beschimpfst Du ihn in Deiner Wut und nennst ihn einen Hund.
Bedenkst nicht, das Dein treues Tier nie so sein könnt wie der.
Der Name Hund ist, glaube mir,

ein Schimpfwort nimmer mehr.
Und suchst beim Mensch Du die Treue, vergeblich suchst Du sie auf`s Neue.
In Leid und Freud, zu jeder Stund,

hält einer treu zu Dir: Dein Hund!
Nur wer wie ich den Hund verlor, der ihm von Herzen lieb, versteht es, was in mir ging vor,
als ich den Spruch ihm schrieb.Treu war sein Blick und treu war er mir bis zur letzten Stund.
Er war mir lieber als ein Mensch, war er doch auch nur ein Hund.
Ein treues Herz, ein treuer Blick verloren hab ich ihn,
es ging von meinem Herz ein Stück mit meinem Hund dahin.

_______________________________


 

Hundeaugen---wunderschön, seh´n Dich strahlend an.

Sagen wolln spazieren geh´n, komm zieh Dich schon mal an.

Leuchten wenn Du kommst nach Hause, liebend schau´n sie hoch zu Dir, Schwänzchen wedeln,

Bäuchlein kraulen”Bitte bleib doch jetzt bei mir"

Manchmal können sie auch sagen: “Habe etwas angestellt".

Sei mir bitte nicht mehr böse, mach sie wieder heil die Welt!

Könnte man denn solchen Augen ernsthaft wirklich böse sein?

Ist doch dieses kleine Wesen unser ganzer Sonnenschein.

________________________________


Der alte Kettenhund.........

Ich bin allein. Es ist schon Nacht und Stille wirds im Haus.

Dort ist ein Feuer angefacht, dort ruht mein Herr sich aus.

Er liegt im warmen Federbett, deckt bis ans Ohr sich zu und ich auf meinem harten Brett bewache seine

Ruh.

Die Nacht ist kalt, ich schlafe nicht, der Wind aus Ost weht kalt. Die Kälte ins Gebein mir kriecht, ich

bin ja auch schon alt.

Die Hütte, die mein Herr versprach, erlebe ich nicht mehr, der Regen tropft durchs morsche Dach,

Stroh gabs schon längst nicht mehr. Die Nacht ist kalt, der Hunger quält, mein Winseln niemand hört

und wüsst´mein Herr auch was mir fehlt,

er wird nicht gern gestört. Die Nacht ist lang, zum zehnten Mal leck´ich die Schüssel aus,

den Knochen den ich jüngst versteckt, den grub ich längst schon aus.

Die Kette, die schon oft geflickt, sie reibt den Hals mir bloß.

Sie reicht nur noch ein kurzes Stück und nie werd ich sie los.

Was Freiheit ist, das lern ich nie, doch weiß ich ich bin treu. So lieg´ich warte auf den Tod, denn dieser

macht mich frei. 




Verschiedenes


____________________________________

Wenn Du im Frühling Schmetterlinge im Bauch haben willst,
musst Du Dir im Herbst Raupen in den Hintern stecken


________________________________________________________

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht

________________________________________________________